Veröffentlicht am 1 Kommentar

Projekt Realisierung Sankt Andreasberg

Wir haben es geschafft unseren Beitrag dort leisten zu können wo wir glauben er am meisten benötigt wird. Die Frage drängt sich nun auf:

Rainer’s Bavarian Grill ohne Öl, Ist es ein tragfähiges Geschäftsmodell oder handeln wir wieder einmal überehrgeizig? Für Rainer’s Bavarian Grill könnte es der erste Restaurantbetrieb werden.

Wie wir die gewünschte Bereitstellung unserer Dienstleistung jedoch der Stadt Braunlage zur Verfügung stellen können müßte zunächst bezüglich der Tragfähigkeit von der regionalen Wirtschaftsförderung auf den Prüfstand gestellt werden.

Wir wandten uns bereits an den Bürgermeister der Stadt Braunlage, von dem wir den Pachtvertrag Entwurf vorliegen haben, um ihm klarzumachen das wir grundsätzlich gewillt sind unsere Bemühungen auf den Erfolg des Kurhaus Restaurants und zum Wohl der Gäste die auf eine gute Bewirtung setzen, fokussieren wollen.

Da es sich bei diesem Vorhaben um ein Saisongeschäft handelt und die Skisaison bereits begonnen hat hier im Oberharz versuchen wir die Pacht sozusagen über die Brechstange zu erwirken. Unser Steuerberater prüft die Zahlen, d.h. ob dies überhaupt und unter den gegebenen zeitlichen Umständen möglich ist. Es würde für uns einen Übergang bedeuten da wir uns in Bayern für ein Objekt entschieden haben daß wir im April beginnen wollen.

Die Gegend!
Ein Traum. Direkt am Kurhaus befindet sich ein Kurpark wo Familien mit Kindern die Rodelbahn nutzen können. Etwas weiter entfernt, etwa 20 Minuten Fussweg, befindet sich der Matthias-Schmidt-Berg für unsere alpinen Skisportfreunde. Unten am Berg findet man ein Restaurant und Imbissbetriebe.

Aufgrund der Höhenlage sind Sankt Andreasberg (520–720 m) und der benachbarte Sonnenberg (800–850 m) auch heute noch Wintersportorte. Sankt Andreasberg ist ein alpines Skizentrum des Harzes, mit drei Schleppliften am Sonnenberg sowie zwei Doppelsesselbahnen und noch zwei von ursprünglich drei Schleppliften am „Skizentrum Matthias-Schmidt-Berg“, an dem für den Sommerbetrieb eine Sommerrodelbahn zur Verfügung steht.

Was denkt Ihr? Sollte man dieses Projekt in Angriff nehmen? Eure Meinung ist gefragt:

Würdet Ihr Rainer's Bavarian Grill ohne Öl als ein Ort für Spaß und Spannung, ein Ort der Begegnung und für das leibliche Wohl im Kurhaus befürworten?

  • nein (57%, 4 Votes)
  • ja (29%, 2 Votes)
  • weiss nicht (14%, 1 Votes)

Total Voters: 7

Loading ... Loading ...

Unser Dankeschön-Geschenk für die Teilnahme!

Als kleines Dankeschön geben wir den Teilnehmern eine kostenlose Harzer Bockwurst im Brötchen wenn es im Kurhaus soweit ist! Einfach die Poll-ID Nr. 2 in Erinnerung behalten und beim Besuch im Kurhaus Restaurant in den Welcome Gutschein, den Ihr am Eingang findet, zusammen mit Eurem Namen und der E-Mail Adresse eintragen. Der Gutschein kann dann sofort eingelöst werden.

Freundliche Grüße

Das neue Oberharz Team
Rainer’s Bavarian Grill ohne Öl